"Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind."

Henry Ford

Stadtteilschule -
Hammer Norden

Die Karlschule ist neben einem Gymnasium die einzige Sekundarschule im Quartier Hammer Norden.
Die Schule ist Ganztagsschule und arbeitet in Kooperation zusammen mit der Schulstation KARLOS.

Seit den frühen 90er Jahren sind Schule und Schulstation – ehemals als Hort Philipp Neri - eingebunden in das Stadtteilentwicklungsprojekt Hamm Norden.

Die Karlschule besitzt die Gütesiegel „Schule Praktischen Lernens“ und
„Elternschule“
sowie das Gütesiegel "Individuelle Förderung".

Sie war Korrespondenzschule im Projekt „Selbstständige Schule“.

Seit 2013 ist die Karlschule von der DAK mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule" ausgezeichnet.

Weiterhin wurde die Karlschule im März 2013 mit dem Siegel "Starke Schule" vom Schulministerium NRW ausgezeichnet.

Die Beziehungen zwischen Schülern, Eltern und Lehrkräften sind anerkannt gut.
Die Schule wird nur selten ohne Abschluss verlassen.



© Die Karlschule - 2013
Impressum